Wie verwende ich die FitGun Massagepistole richtig?
Im Folgenden werden wir Ihnen die genaue Anleitung erläutern, wie man die FitGun Pro Massagepistole anwendet.
Als erstes erklären wir Ihnen, was Sie beim Kauf der FitGun Pro Massagepistole erhalten.
Sie erhalten eine Massagepistole mit einer sehr hochwertigen Qualität. In einer mitgelieferten Tragetasche finden Sie die FitGun Pro, sowie 6 Aufsätze und einem USB C Kabel zum aufladen. Die FitGun beinhaltet ein Touchpad mit 30 Intensitätsstufen und einem Akku mit einer Laufzeit von 6 Stunden.
Nun geht es zunächst zur gezielten Anwendung der FitGun Pro Massagepistole.

Die Anwendung der Fitgun Massagepistole ist einfach und effektiv. Hier sind die Schritte zur Nutzung:

Vorbereitung: Stelle sicher, dass die Fitgun Massagepistole vollständig aufgeladen ist. Überprüfe auch die verschiedenen Massageköpfe, die mit der Pistole geliefert wurden, und wähle denjenigen aus, der am besten zu deinen Bedürfnissen passt.

Zielpunkt wählen: Identifiziere den Bereich deines Körpers, den du massieren möchtest. Dies kann ein Muskel, ein Gelenk oder eine andere Körperregion sein, die Entspannung oder Linderung benötigt.

Massagekopf befestigen: Befestige den gewünschten Massagekopf fest an der Massagepistole. Achte darauf, dass er richtig einrastet und sicher angebracht ist.

Massageintensität einstellen: Die Fitgun Massagepistole bietet 30 verschiedene Geschwindigkeitsstufen und Intensitätseinstellungen. Wähle die für dich angenehmste Einstellung aus und beginne mit einer niedrigeren Geschwindigkeit, um dich langsam zu steigern.

Anwendung der Massagepistole: Schalte die Massagepistole ein und platziere den Massagekopf vorsichtig auf dem gewählten Zielpunkt. Beginne mit sanftem Druck und kreisenden oder hin- und herbewegungen. Lasse die Massagepistole die Arbeit erledigen und achte darauf, den Druck nicht zu stark zu erhöhen, um Verletzungen zu vermeiden.

Dauer der Massage: Die Dauer der Anwendung variiert je nach Bedarf und Komfort. Beginne mit 1-2 Minuten pro Körperbereich und steigere die Zeit nach Bedarf.

Nach der Anwendung: Schalte die Massagepistole aus und entferne den Massagekopf. Benutze die Massagepistole nach der Behandlung 30 Minuten nicht, um eine Muskelermüdung zu verhindern und so gegebenenfalls Schmerzen zu verursachen.

Effektive Muskelentspannung: Die Fitgun Massagepistole bietet eine tiefe Gewebemassage, die Verspannungen und Verhärtungen in den Muskeln effektiv löst. Sie lockert die Muskulatur und fördert eine bessere Durchblutung, was zu einer schnellen Entspannung und Linderung von Muskelverspannungen führt.

Beschleunigte Erholung: Durch die gezielte Anwendung der Massagepistole nach dem Training oder körperlicher Anstrengung können Muskelkater und Verletzungen schneller abklingen. Die verbesserte Durchblutung fördert die Regeneration der Muskeln und unterstützt den Heilungsprozess.

Steigerung der Flexibilität und Beweglichkeit: Die Fitgun Massagepistole hilft dabei, die Flexibilität der Muskeln zu verbessern und die Beweglichkeit der Gelenke zu erhöhen. Durch die gezielte Massage können Verklebungen und Verklebungen im Bindegewebe gelöst werden, was zu einer verbesserten Mobilität führt.

Reduzierung von Muskelkater: Die Massage mit der Fitgun Massagepistole kann dazu beitragen, Muskelkater zu reduzieren oder vorzubeugen. Durch die Erhöhung der Durchblutung und die Entfernung von Stoffwechselabfallprodukten werden die Muskeln schneller von Anstrengungen erholt.

Stressabbau und Entspannung: Die angenehme Massage mit der Fitgun Massagepistole wirkt entspannend auf den Körper und Geist. Sie hilft dabei, Stress abzubauen und eine tiefe Entspannung zu erreichen, was zu einer allgemeinen Verbesserung des Wohlbefindens beiträgt.

Vielseitige Anwendungsmöglichkeiten: Die Fitgun Massagepistole kann für verschiedene Muskelgruppen und Körperregionen verwendet werden. Sie ist ideal zur Massage von Rücken, Schultern, Beinen, Armen und anderen Bereichen, die Entspannung und Linderung benötigen.

Zeit- und kosteneffizient: Mit der Fitgun Massagepistole kannst du die Vorteile einer professionellen Massage bequem von zu Hause aus genießen. Du sparst Zeit und Geld, da du nicht mehr auf regelmäßige Termine bei einem Masseur angewiesen bist.

Anbei werden wir Ihnen die jeweiligen Aufsätze detailliert erläutern, damit Sie genau wissen, wofür diese sind. 

Massageball: Der runde Massageball ist mit seinem weicheren Material für mehr Körperstellen geeignet, als die anderen Aufsätze. Er ist für größere Muskelgruppen geeignet wie beispielsweise der Rücken, die Beine oder das Gesäß.

Der glatte Massagekopf ist für das Entspannen und Massieren kleinerer Muskelgruppen geeignet. Er kann an glatten Körperstellen ideal verwendet werden wie zum Beispiel am Steißbein.

Die Massagegabel ist explizit für die Wirbelsäule geeignet. Die Öffnung in der Mitte ist dafür geeignet, um nicht die Wirbelsäule explizit zu treffen. Zudem kann man den Aufsatz anhand der Achillessehne massieren.

Der Massagestift ist für empfindliche Schmerzpunkte geeignet, um mögliche "Triggerpunkte" zu behandeln.

Der Massagepilz ist für das Lockern von größeren Muskelgruppen geeignet wie Arme, Beine, Rücken und vieles mehr. 

Der Massagefinger ist für sehr konkrete Schmerzpunkte geeignet, und auch hier kann man auf die sogenannten "Triggerpunkte" zurückgreifen.

 

Man kann die Aufsätze prima kombinieren, in dem man zunächst Aufsätze zum lockern anwendet und im Nachhinein ein Aufsatz zum Entspannen nimmt. Die Kombinationen der Aufsätze sind für jeden beliebig anzuwenden.

Schlussfolgernd erklären wir Ihnen noch unsere neuen Aufsätze, der Wärme-, und Kälteaufsatz.

Der Wärmeaufsatz ist ein beheizbarer Aufsatz, der 3 verschiedene Stufen hat. Von 20, 40, 60 Grad kann man seine gewünschte Celsuis-Stufe erhalten und so ein angenehmes Massagegefühl mit Wärme erzielen.

Die Vorteile von Wärmemassage sind folgende:

  1. Muskelentspannung: Wärmemassagen helfen, die Muskeln zu entspannen und Verspannungen zu lösen. Die Wärme dringt tief in das Gewebe ein und fördert eine bessere Durchblutung, wodurch Muskelverspannungen gelockert werden und eine tiefe Entspannung erreicht wird.

  2. Schmerzlinderung: Wärme kann Schmerzen lindern, indem sie die Durchblutung erhöht und die Muskeln entspannt. Sie hilft bei der Linderung von Muskelverspannungen, Muskelkrämpfen und Gelenkschmerzen.

  3. Verbesserte Durchblutung: Wärmemassagen fördern eine bessere Durchblutung im Körper. Die Wärme erweitert die Blutgefäße, was zu einer erhöhten Sauerstoff- und Nährstoffversorgung der Muskeln führt. Eine gute Durchblutung fördert die Regeneration nach einem Training intensiver.

  4. Stressabbau und Entspannung: Wärmemassagen haben eine beruhigende und entspannende Wirkung auf den Körper und den Geist. Sie helfen dabei, Stress abzubauen, den Menschen zu beruhigen und einfach sich zu entspannen.

  5. Verbesserte Flexibilität: Durch die Entspannung der Muskeln und die Förderung der Durchblutung können Wärmemassagen die Flexibilität und Beweglichkeit verbessern. Sie helfen dabei, Verklebungen und Verhärtungen im Gewebe zu lösen und die Mobilität der Gelenke zu erhöhen.

 

Unter anderem gibt es noch den Kälteaufsatz, welcher im Gefrier-, oder Kühlschrank zu bewahren ist, und nach belieben angewendet werden kann.

Die Vorteile von Kältemassagen sind:

  1. Schmerzlinderung: Kältemassagen können Schmerzen effektiv lindern. Die Kälte wirkt als natürliches Betäubungsmittel und reduziert die Aktivität der Schmerzrezeptoren. Dies kann besonders hilfreich sein bei entzündungsbedingten Schmerzen, Muskelkater, Verstauchungen, Prellungen und Gelenkschmerzen.

  2. Entzündungshemmung: Kälte hat entzündungshemmende Eigenschaften. Sie kann dazu beitragen, Entzündungen zu reduzieren, indem sie die Durchblutung verringert und die Freisetzung entzündungsfördernder Stoffe hemmt. Dies ist besonders nützlich bei Verletzungen, Schwellungen und entzündlichen Erkrankungen.

  3. Schnellere Erholung und Regeneration: Durch die Anwendung von Kältemassagen wird die Durchblutung in den behandelten Bereichen verlangsamt. Dies hilft, die Ausbreitung von Entzündungen einzudämmen und den Heilungsprozess zu beschleunigen. Die kühlende Wirkung kann auch dazu beitragen, Muskelkater zu reduzieren und die Erholung nach dem Training zu verbessern.

  4. Reduzierung von Schwellungen: Kältemassagen können Schwellungen und Ödeme effektiv reduzieren, indem sie die Blutgefäße zusammenziehen und den Flüssigkeitsfluss in den Geweben verringern. Dies ist besonders nützlich bei Verletzungen wie Verstauchungen, Zerrungen oder Schwellungen nach Operationen.

  5. Verbesserte sportliche Leistung: Kältemassagen können dazu beitragen, die sportliche Leistung zu verbessern. Durch die Reduzierung von Muskelermüdung und Schwellungen sowie die Linderung von Schmerzen können Athleten schneller wieder in ihr Training einsteigen und ihre Leistungsfähigkeit steigern.

Wir hoffen, dass Sie mit der Anleitung die FitGun Pro besser nutzen können und keine weiteren Fragen auftreten.

Gerne können Sie unter FitGun - Massagepistole und Fitnesszubehör für Zuhause und unterwegs unser weiteres Sortiment sich anschauen, falls unsere Produkte für Sie interessant sind.

verfasst von Julian Günther

Mehr Artikel

FITGUN MINI - ANWEDUNG

Die Anwendung der FitGun Mini Massagepistole FitGun - Massagepistole und Fitnesszubehör für Zuhause und unterwegs In der hektischen Welt von heute ...

MASSAGEPISTOLE NACH DEM TRAINING

Ist die Massagepistole für nach dem Training geeignet?   Die Antwort ist ganz klar JA, denn Entspannung und Regeneration sind nach einem intensiven...